Aktuelle Projekte

Es gibt ihn (bald) wieder – den „Kleinen Farbsalon“

Lange war er aus der Stadt verschwunden, der „Kleine Farbsalon“. Jetzt gibt es ihn bald wieder, an einem neuen Ort und mit einer Ausstellung neuer Bilder. Die neue Adresse ist Westring 20 (ex Wautmann TV) in Dülmen.

In der Zwischenzeit habe ich neue Bilder gemalt. Ich bin ein Gegner aller Perfektion. Die Perfektionisten dieser Welt richten die Welt und sich selbst zugrunde. Was perfekt ist, ist zu Ende gekommen, man kann nicht weiter damit spielen und es kann nicht weiter entwickelt werden. Es gibt aber eben auch die Schönheit des Unperfekten. Diese kommt auch in meinen neuen Bildern zum Ausdruck. In die Bildträger – Holzplatten im Format DIN A 5 – habe ich Macken gesägt. Eckige Macken, halbrunde Macken, zahnartige Macken und andere Macken. Dann habe ich die Bildträger bemalt und dabei den Macken meine besondere Beachtung geschenkt. Herausgekommen sind 18 Bilder in drei Abteilungen, denen ich insgesamt den Titel „Die Schönheit der Macken“ gegeben habe. Diese Bilder sind nun im neuen „Kleinen Farbsalon“zu sehen.

Darüber hinaus stelle ich dort auch Werke aus früheren Arbeitsschüben aus: „Interferenzen – Tribute to Sean Scully“ aus 2021 sowie meine zum visuellen Spielen anregenden „Bildwechsel“ aus 2020.

In der Zeit meiner Anwesenheit dort werde ich weiter meine Farbstäbebemalen, von denen schon eine große Anzahl fertig sind. Diese Farbstäbe sind sehr schmal, 2 Meter lang, im immer gleichen Raster aber mit immer anderen Farben bemalt. Sie passen in jede Zimmerecke, in jeden Garten, an jede Hauswand, ob innen oder außen und erfreuen mit ihrer je unterschiedlichen Stimmung den Betrachter.

Ich würde mich freuen, Sie in meinen „Kleinen Farbsalon“ begrüßen zu dürfen. Sie können meine Bilder anschauen, mir beim Malen über die Schulter sehen oder mit mir ein Schwätzchen über Gott und die Welt – nicht nur über die Kunst – halten.

Der „Kleine Farbsalon“ öffnet seine Tür pünktlich zur „Dülmener Kulturnacht“ am 15. und 16. September 2023. Ab dann ist er geöffnet von Montags bis Freitags von 15 Uhr bis 18 Uhr sowie Donnerstags zusätzlich bis 21 Uhr bzw. open end. Auch ein Besuch mit Terminvereinbarung ist möglich. Meine Tel.-Nr.: 0170 / 41 86 284 oder schicken Sie eine email an info@fritzpietz.de

Der Kleine Farbsalon wird mehrere Wochen am Westring zu finden sein. Wie lange das sein wird, steht noch nicht fest. Donnerstagabends wird es von Zeit zu Zeit einige besondere Veranstaltungen geben, diese sind inhaltlich noch nicht festgelegt. Achten Sie bitte auf die Ankündigungen in der Presse.

Auf Wiedersehen im „Kleinen Farbsalon“!

Die Lokalität Westring 20 ist für zunächst zwei Jahre vom Kulturbüro der Stadt Dülmen angemietet worden. Sie wird in dieser Zeit von verschiedenen Dülmener Künstlern „bespielt“ und soll auch für kleine kulturelle Events genutzt werden. Danke, Stadt Dülmen.